Persönliches und beruflicher Werdegang

Nach meiner Hebammenausbildung in St.Gallen arbeitete ich von 1996 bis 2001 auf der Abteilung für Geburtshilfe der Frauenklinik St.Gallen. Ab 1998 war ich zudem als freiberufliche Hebamme in der ambulanten Wochenbettbetreuung tätig, leitete Geburtsvorbereitungskurse und unterrichtete an der Hebammenschule St.Gallen.

1998 bis 2001 absolvierte ich die interstaatliche Maturitätsschule für Erwachsene in St.Gallen und anschliessend die Ausbildung für Ausbildnerinnen SVEB 1. Im Januar 2002 wechselte ich an die Hebammenschule St.Gallen. Als Berufsschullehrerin arbeitete ich dort bis 2005 in einem Vollzeitpensum.

Mit der Geburt meiner beiden Töchter Emilia (2004) und Lina (2008) war es mir wichtig auch Zeit für die eigene Familie zu haben. Als Berufsschullehrerin und freiberufliche Hebamme reduzierte ich meine Arbeitspensum auf 20-30%.

Seit 2011 biete ich in der «Praxis Oberstrasse» in St.Gallen Schwangerenvorsorge und Hebammensprechstunden an. Seit Juni 2012 bin ich zusätzlich in der «Hebammenpraxis St.Gallen» tätig. Mein Angebot sind hier die Schwangerenvorsorge, Hebammensprechstunde und Babypflegekurse.

Zusatzausbildungen:
Homöopathie für Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Säugling
Schwangerenbetreuung durch die Hebamme
Geburtshypnose IGM / Geburtshypnose Advanced IGM

Ich bin ausgebildet für homöopathische Akutbehandlung in Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett sowie für Energetisch physiologisches Medi-Taping und habe verschiedenste fachspezifische Weiterbildungen besucht, unter anderem: ausserklinische Wochenbettbetreuung, Primärprävention von Übergewicht bei Säuglingen und Kleinkindern, Narbenpflege und Narbenentstörung.